Angebote

Stunde der Barmherzigkeit

Dieser Versöhnungsgottesdienst wird vor Ostern und Weihnachten angeboten. Eine neue Form der Buss- und Versöhnungsfeier.
In einem ersten Teil wird ein Wort aus der Bibel vorgetragen, gefolgt von einem geistlichen Impuls. Es wird das allerheiligste Sakrament eingesetzt.

Im zweiten Teil gibt es verschiedene Gesprächsmöglichkeiten: Beichtgespräch mit einem Priester oder ein Gespräch mit anderen Seelsorgepersonen, über das eigene Leben nachdenken, ruhig werden vor Gott und den Segen empfangen. Sie können auch einfach nur eine Kerze anzünden.